Veranstaltung

Artenvielfalt und Wir! Teil II

Invasive Arten vs. Regiosaatgut

  • Termin:
  • 18.06.2020
  • Ort:
  • Zoom-Videokonferenz
  • Teilnehmende:
  • Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren
  • Leitung:
  • Helena Schmidt-Rios (JBN-Bildungsreferentin)
  • Referent*innen:
  • Katharina Mayer (JBN-Bildungsreferentin)
  • Kosten:
  • kostenlos
  • Anmeldung:
  • JBN-Landesstelle, Schmiedwegerl 1, 81241 München

Unsere Themenreihe: "Artenvielfalt und Wir!" besteht aus 3 Teilen und findet 2-wöchentlich am Donnerstagabend um 18:30 statt.

Teil I (04.06.2020) befasst sich damit was Artenvielfalt bedeutet und wofür sie überhaupt wichtig ist. Wie sieht Artenvielfalt in Deutschland und dem Rest der Welt aus? Was bedroht die Artenvielfalt und was können wir persönlich tun? Das sind wichtige Fragen, auf die wir in einem Diskurs Artenvielfalt, passend zum "Volksbegehren Artenvielfalt" - "Und wie geht es weiter?!" eingehen wollen.

Teil II (18.06.2020) unserer Reihe gibt euch einen Einblick in invasive und gebietsheimische Pflanzen. Wir erarbeiten uns die naturschutz-rechtlichen Hintergründe von Regiosaaten und sprechen über Sinn und Unsinn in diesem Bereich. Das Wissen setzen wir dann auch gleich praktisch um, indem wir mit Regiosamen Samenbomben basteln.

Teil III: Zum Abschluss (02.07.2020) erstellen wir gemeinsam eine Online-Aktion, tauschen uns über unsere Erfahrungen aus und brainstormen für weitere Aktionen in diesem Bereich.

Meldet euch bei einer der 3 Termine an, dann seid ihr für die gesamte Reihe angemeldet und bekommt jeweils ca. 30min vor Veranstaltungsbeginn die Zugangsdaten per Mail geschickt.