Durchsuche unser Wissen

Zur Startseite

Mitmachen

Themen

Netzwerken Gruppenleiter*in

Verzahnungen mit dem BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN), dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), der BUNDjugend in anderen Bundesländern und auf Bundesebene, den Stadt- und Kreisjugendringen des Bayrischen Jugendrings (BJR) ermöglichen uns und dir eine breite Zusammenarbeit, eine kraftvolle Wirkweise, sie erweitern Horizonte und machen Spaß.

BUND Naturschutz vor Ort und als Überbau:

Der „Erwachsenenverband“ BUND Naturschutzes in Bayern e.V. (BN) gliedert sind in Kreis- und Ortsgruppen (KG/OG), den Fach- und Regionalreferaten in München und Nürnberg und der Zentrale in Regensburg. Außerdem gibt es in Wartaweil am Ammersee die zentrale Bildungsstätte des BN für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und fünf weitere Ökostationen in ganz Bayern.

Als eigenständige Tochterorganisation des BUND Naturschutz in Bayern e.V. ist jedes Mitglied unter 27 automatisch Mitglied der JBN und wird ab 27 Jahren Mitglied des BN.

Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung ist es wichtig, dass die Kreis- und Ortsgruppe des BUND Naturschutzes (KG/OG) in deiner Nähe weiß, wer ihr seid und was ihr macht. Dies stärkt Synergien und bringt neue Gruppenleiter*innen, Kinder und Jugendliche und auch Fachleute zur Unterstützung in deine Gruppe. Die Zusammenarbeit verbindet und stärkt dich und den Verband und gibt Kindern und Jugendlichen eine starke Stimme in der Mitbestimmung ihrer gesunden und nachhaltigen Welt von Morgen. In diesem Sinne tragen wir neben unserer eigenständigen Arbeit auch Kooperations-Projekte mit dem BUND Naturschutz aus, z.B. die Fachtagung Artenvielfalt 2021, die Gewässerrandstreifen-Patenschaft und vieles mehr.

Beispiele für eine gute  Zusammenarbeit:

  • Deine Kindergruppe gestalten BN-Veranstaltungen in den KG/OG mit, helfen bei Pflanzaktionen, Rama Damas, veröffentlichen Gruppenstunden-Inhalte und Aktionen in BN Kreis- und Ortsgruppenzeitschriften, der Jahreshauptversammlung, gestaltet Schaukästen
  • Die BN Kreis- und Ortsgruppe unterstützt Kinder- und Müpfegruppen durch Fachexperten, bei Ausflügen, Räumlichkeiten, Fahrzeugen , Finanzen und Fortbildungen
  • Gemeinsame Exkursionen, Wanderungen, Aktionstage und die Umsetzung gemeinsamer Interessen, wie z.B. die Gestaltung von Natur-Spielplätzen und Fahrradwegen bereichern eure Gruppenstunden

Beim BUND-SHOP kannst du neben der „Trickkiste Natur“ auch weitere tolle Ideen und Materialien bekommen:

Hier geht´s zum BUND-SHOP

Strukturen der Jugendarbeit: Bayrischer Jugendring - Rechte und Pflichten

Die JBN ist Mitglied im Bayerischen Jugendring (BJR) und dessen Untergliederungen, dem Bezirksjugendring (Bez.JR) und den Kreis- und Stadtjugendringen (KJR/SJR). Der BJR gliedert sich, analog zur kommunalen Struktur in Bayern, in 96 Stadt- und Kreisjugendringe sowie sieben Bezirksjugendringe.

Um die Mitgliedschaft beim BJR zu behalten, ist die JBN in mindestens fünf Kreis- oder Stadtjugendringen pro Regierungsbezirk vertreten. Diese tagen an insgesamt zwei Abenden im Jahr, im Frühjahr und im Herbst. Dafür bekommst du Zugänge zu Ausleihen, Einblicke in die Jugendarbeit anderer Verbände. Du hast die Möglichkeit dich mit anderen Jugendverbänden zu vernetzen, kannst weitere Zuschüsse beantragen und erhältst 20 € Aufwandsentschädigung pro Vertretungs-Abend. Wir freuen uns über deine wichtige und essentielle Mitarbeit in deinem Stadt- oder Kreisjugendring.

Weitere Möglichkeiten für dich:

  • Informationsplattform zu Fragen der Kinder- und Jugendarbeit in Bayern
  • Servicestelle für Arbeitshilfen, Infomaterialien, Broschüren zu Themen wie: Freistellung zum Zwecke der Jugendarbeit, Prävention sexueller Gewalt, Integration und Diversität, Geschlechtergerechtigkeit,  Rechtlicher Rahmen beim Aufstellen eines Bauwagens.
  • Möglichkeit der pädagogischen und interkulturellen Weiterbildung und Nutzung des Seminarhauses in Gauting: www.institutgauting.de
  • Aktuelle jugendpolitische Umwelthemen für andere Jugendverbände attraktiv machen und Perspektiven für zukünftige regionale Projekte im Natur- und Umweltschutz aufzeigen
  • Fachprogramm zur finanziellen Förderung von Vorhaben wie z.B. Fachprogramm Integration, Demographie und Partizipation, Medienpädagogik oder schulbezogene Jugendarbeit. Wir unterstützen gerne beim Antrag.

Wenn du Interesse an einer Vertretung hast, melde dich bei unserer Bildungsreferentin. Kontakt siehe am Ende dieser Seite.

Hier geht´s zur BJR Homepage

Netzwerken: Weitere Möglichkeiten

Tausche dich mit anderen JBN Kinder- und Müpfegruppen in deiner Umgebung aus. In der Gruppenkarte siehst du die Gruppen in deiner Umgebung, Annette Schlein kann dich bei gegenseitigem Einverständnis bei der Vernetzung unterstützen.

Zudem laden wir dich alle zwei Monate zum online „JBN Kinder-/Müpfegruppen Mittwoch“ ein. An einem Mittwochabend bieten wir Raum zum Austausch und besprechen aktuelle Themen in deiner Kinder- und Jugendarbeit. Hier geht’s zu den Terminen und dem Zugangslink via Zoom, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.