Durchsuche unser Wissen

Zur Startseite

Mitmachen

Themen

Aktiv werden!

Meine JBN - 8 Wege aktiv zu werden! Die JBN bietet dir zahlreiche Möglichkeiten aktiv zu werden und dich für den Natur- und Umweltschutz einzusetzen. Erfahre wie!

Wie kann ich bei der JBN aktiv werden?

1.

Know-how und Handwerkszeug!

Hast du Lust ein eigenes Projekt mit uns zu leiten? Willst du deine methodischen und persönlichen Kompetenzen erweitern und darüber hinaus spannende Leute in einer guten Atmosphäre kennenlernen? Wir bieten tolle Fortbildungen an!

2.

Wir sind die Basis - Wir sind Grassroots!

Wir sind in vielen Städten und Gemeinden aktiv - besucht uns und lasst uns einander kennenlernen. Keine Gruppe vor Ort? Dann kannst du mit uns in ganz Bayern aktiv sein, oder wir gründen gemeinsam eine neue Gruppe. Deinen Konktakt findest du am Ende dieser Seite.

3.

Aktiv sein!

Wenn wir ein Thema vertiefen wollen, setzen wir einen Arbeitskreis (AK) ein. Du willst dich gegen den Klimawandel einsetzen? Dann herzlich willkommen im AK Klimakrise! Es gibt auch einen AK Alpen und seit 2021 auch einen AK Vielfalt. Außerdem gibt es zahlreiche Projektgruppen und Orga Teams, die unsere Kampagnen betreuen, Social Media Kanäle verwalten oder Zeltlager organisieren. Schau dir hier gerne an, welche Möglichkeiten du hast, dich zu beteiligen.

Wer kann in der JBN aktiv werden?

Kinder, Müpfe und Jugendliche mischen bei uns um Umweltschutz mit und engagieren sich in vielen Veranstaltungen, Projekten und Aktionsteams bayernweit. Werde aktiv und Teil der JBN-Welt!
4.

Kampagnen und Aktionen

Die Zukunft gehört uns und wir setzen uns dafür ein, die Zukunft fair und nachhaltig zu gestalten! In 2021 ist Mobilität unser heißes Thema. Wir mobilisieren für Klimastreiks, protestieren gegen SUVs und fordern unsere Politiker*innen auf, jüngeren Menschen und ihrer Zukunft Priorität einzuräumen! Wir planen strategisch, sind kreativ und verschaffen uns Gehör.

5.

Wir müssen gehört werden!

Wir vertreten die Stimme der Jugend und der JBN in vielen verschiedenen Gremien. In unseren Vollversammlungen kannst du mit anderen engagierten und interessierten jungen Menschen die JBN aktiv mitgestalten. Wir sind auch der coolste Block im höchsten Gremium des BUND Naturschutz (BN).

6.

Teenage-Power!

Bist du zwischen 12 und 15 Jahre alt und möchtest aufmischen, mitmischen und dich einmischen? Dann haben wir rund 20 Müpfe-Gruppen für dich. Bei den bayernweiten Veranstaltungen kannst du auch lernen, deinen eigenen Film zu drehen, oder die Oberpfalz mit dem Kanu erkunden.

Das ist die JBN

Spektakuläre umweltpolitische Kampagnen, unvergessliche Zeltlager, abenteuerliche Alpentouren, einmalige Naturerlebnisse, matschige Moorrenaturierungen, praktischer Umweltschutz und das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) mit spannenden Seminaren und unterschiedlichsten Einsatzstellen... Dies und noch viel mehr – das ist die Jugendorganisation BUND Naturschutz (JBN), Bayerns größter Jugendumweltverband.
7.

JBN-Kindergruppen - Dreckig, aber glücklich!

Mit rund 170 Kindergruppen kannst du tief in die Welt der JBN-Kinder eintauchen und eine Gruppe betreuen, leiten oder gründen. Unser Motto ist: dreckig, aber glücklich! Wir bieten zahlreiche Schulungen und Veranstaltungen an - gute Betreuung, Spaß und spanndende Erlebnisse garantiert!

8.

Freiwilliges Ökologisches Jahr mit der JBN!

Ein Freiwilliges Ökologisches Jahr heißt, sich ein Jahr Zeit nehmen, um praktisch zu arbeiten, zu organisieren, sich weiterzuentwickeln und für den Natur- und Umweltschutz einzusetzen, und dabei noch ein bisschen Geld zu verdienen.