Jobs

Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass die Zustellung deiner Bewerbungsunterlagen per Standard-E-Mail nicht als sicher betrachtet wird. Wenn du uns deine Bewerbungsunterlagen gesichert übertragen möchtest, vereinbare mit uns telefonisch unter 0 89 / 15 98 96 30 ein Passwort, verschlüssle deine Unterlagen mit z. B. 7-zip oder einem vergleichbaren Programm und übermittle diese per E-Mail an info@jbn.de. Alternativ kannst du uns deine Bewerbungsunterlagen per Post zusenden.

 

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) bei der Jugendorganisation BUND Naturschutz

Natur- und Umweltschutz sind deine Leidenschaft? Bei der Jugendorganisation BUND Naturschutz kannst du deine Begeisterung ein Jahr lang in spannenden Aufgaben einbringen. Bewerbe dich jetzt für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) bei der JBN!

Wer ist die JBN?

Spektakuläre umweltpolitische Kampagnen, Zeltlager, jede Menge Kinder- und Jugendgruppen, Alpentouren, Naturerlebnisse, praktischer Umweltschutz und das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ). Dies und noch viel mehr - das ist die Jugendorganisation BUND Naturschutz (JBN). Mit landesweit mehr als 200 Kinder- und Jugendgruppen und 30.000 Mitglieder*innen im Alter bis 27 Jahre sind wir Bayerns größter Jugendumweltverband, Mitglied im Bayerischen Jugendring (BJR) und Träger des Freiwilligen Ökologischen Jahres mit ca. 60 Einsatzstellen.

Das solltest du mitbringen:

  • Begeisterung für den Natur- und Umweltschutz
  • Selbständige und organisierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Spaß an der Arbeit im Team
  • Höchstalter 26 Jahre
  • Erfüllte Vollzeit-Schulpflicht

Das erwartet dich:

  • Die Chance, ein Jahr lang aktiv im Natur- und Umweltschutz mitzuarbeiten
  • Unterstützung unserer Referenten bei der Vorbereitung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen wie z. B. Seminaren und Zeltlagern
  • Planung und Durchführung von umweltpolitischen Aktionen im Team
  • Unterstützung des Bereiches Öffentlichkeitsarbeit und des Online-Campaigning
  • Verwaltungstätigkeiten
  • Die Möglichkeit, Schwerpunkte nach deinen Interessen und Fähigkeiten zu setzen, um deine Kompetenzen auszubauen

Neben der praktischen Tätigkeit in deiner Einsatzstelle nimmst du an fünf einwöchigen Bildungsseminaren zu verschiedenen Themen teil.

Das FÖJ startet jedes Jahr am 1. September und endet zum 31. August des folgenden Jahres. Bewerben kannst du dich dafür bis 3. April 2019.

Hier kommst du zum Bewerbungsformular: www.foej-bayern.de/index.php

 

Nur mal kurz die Welt retten? 
ehrenamtliche Tätigkeit

bei Bayerns größtem Jugendumweltverband der Jugendorganisation BUND Naturschutz (JBN)

Hast du Lust und Zeit, zu einem Umdenken in der Gesellschaft beizutragen und dich dafür einzusetzen, dass Umweltschutz nicht nur Eisbären retten bedeutet? Interessierst du dich leidenschaftlich für Themen wie Natur, Umwelt und soziale Gerechtigkeit? Du schreibst gerne, machst Videos oder bist interessiert an politischen Kunstaktionen?

Dann können wir dich für unsere zwei Kampagnen gut brauchen!

In Bayern gibt es einiges zu tun - zum Beispiel werden täglich für kurzsichtige wirtschaftliche  Interessen umgerechnet mehrere Fußballfelder an Fläche zubetoniert, was Landflucht und Wohnungsknappheit jedoch wenig verbessert. Mit unserer Kampagne gegen Flächenfraß und Heimatzerstörung wollen wir dagegen vorgehen.

Zudem läuft eine EU-Klage gegen Deutschland, weil wir unser Wasser verseuchen. Dass Bayern als einziges Bundesland keine verpflichtenden Gewässerrandstreifen hat, ist ein Teil dieses großen Problems, das wir ändern wollen. Im Jahr 2018 starten wir daher mit zwei Kampagnen, um in Bayern endlich etwas zu bewegen: Eine widmet sich dem Thema Flächenfraß, die andere kämpft für unser sauberes Trinkwasser. Erste Infos zur Flächenfraß-Kampagne kannst du hier nachlesen.

Die JBN ist der selbständige Kinder- und Jugendverband des BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN), Mitglied im Bayerischen Jugendring (BJR) und damit anerkannter freier Träger der Jugendhilfe sowie gemeinnützig tätig.

Um unser Anliegen noch weiter zu tragen, suchen wir leidenschaftliche und innovative Unterstützer*innen in folgenden Bereichen:

- Social Media: Hilf uns, unsere sozialen Netzwerke zu pflegen, Updates und Informationen zur Kampagne sowie Umweltschutz im Allgemeinen auf Twitter, Instagram und Facebook zu posten.

- Kampagnenarbeit: Aktuell arbeiten wir an zwei Kampagnen, für die wir politisch interessierte Blogger*innen und Aktivist*innen brauchen.

- Multimedia: Wir wollen in Zukunft auch noch viel mehr mit Video und Bild arbeiten, daher suchen wir verstärkt Videoproduzent*innen. Ein Beispiel unserer Arbeit findest du hier.

Wenn du also den Willen hast, etwas zu verändern, ein Faible für Aktionen und politische Arbeit und wöchentlich ein paar Stunden investieren kannst, dann schick uns eine E-Mail mit deinem Lebenslauf und ein paar Zeilen, warum gerade du der/die Richtige für die Kampagne bist, an Linda Pacher, pacher@jbn.de.

 

Spannendes Praktikum „Umweltbildung & Veranstaltungsorganisation“

bei Bayerns größtem Jugendumweltverband der Jugendorganisation BUND Naturschutz (JBN)

Für das Frühjahr/Sommer 2019 sind wir auf der Suche nach motivierten Nachwuchskräften für unser Team!

Dein Aufgabengebiet:
Wir, die Jugendorganisation BUND Naturschutz (JBN), bieten dir ein spannendendes Praktikum im Bereich Umweltbildung & Veranstaltungsorganisation“ an. Im Rahmen der Tätigkeit als Praktikant (m/w) unterstützt du unser Team in Absprache mit unserem Jugendreferenten. Konkret unterstützt du bei der Seminarvorbereitung und –durchführung sowie der Nachbereitung und Evaluation. Die JBN plant in regelmäßigen Abständen auch umweltpolitische Aktionen. Auch hier erhältst du Einblick in alle Teilbereiche der Planung, Konzeption, Organisation und Durchführung. Desweiteren bekommst du Einblick in die Arbeit einer Non-Profit-Organisation und wirst auch in Verwaltungsaufgaben eingebunden.

Dieses Praktikum kann sowohl in Teilzeit, als auch in Vollzeit absolviert werden.

Wir bieten ein professionelles Umfeld mit fachlicher Anleitung und Vergütung in ortsüblicher Höhe.

Qualifikation:
-       Bevorzugt ist ein Studium der Sozialen Arbeit, Pädagogik, Biologie oder ein vergleichbarer Studiengang
-       Interesse an Kinder-.und Jugendarbeit
-       Interesse an Umweltschutz
-       Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten
-       Strukturiertes Denken
-       Sicherer Umgang mit MS-Office
-       Team- und Kommunikationsfähigkeit

Hast du Lust dich mit uns gemeinsam für den Natur- und Umweltschutz einzusetzen?
Dann sende deine Bewerbung bitte per E-Mail mit dem Betreff Praktikum „Umweltbildung & Veranstaltungsorganisation“ an: info@jbn.de. Für weitere Fragen ist Stefan Asenbeck dein Ansprechpartner.


Für den Verband in den Verband - Werbeverstärkung gesucht!

Der Job:

Wir suchen:

...weitere BUND/BN-Mitglieder, Ökos und Umweltaktivisten, bereits ehrenamtlich im Verband Tätige, Familienverantwortung tragende, Freiheitsliebende, Projektmenschen, Selbständige oder solche, die es werden wollen, Künstler, Vielreisende, Lebenszeitbewusste, Vollblutwerber*innen sowie neue sympathische Gesichter für den Verband

Wir bieten:

Nächster Schritt:

Über folgenden Link kannst du den Personalfragebogen anfordern, ausfüllen und zurücksenden.