Sauberes Trinkwasser

Sauberes Trinkwasser

WASSER:WERT

KAMPAGNE GEGEN WASSERPRIVATISIERUNG UND FÜR SAUBERES (TRINK-) WASSER

Was ist Wasser wert? Wasser- und Sanitärversorgung für alle Menschen – so lautet die Überschrift des sechsten Ziels für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen.

Firmen wie Nestlé und Coca Cola kaufen jedoch Wasserquellen in ärmeren Ländern auf, weil diese sich nicht gegen Wasserprivatisierungen schützen können. Die Folge: Vor Ort verdurstet die Bevölkerung, während in Deutschland überteuertes Wasser aus eben diesen Ländern in Plastikflaschen verkauft wird, die zudem unsere Meere belasten.

Gleichzeitig wird es auch bei uns immer schwieriger, unsere bisher gute Trinkwasserqualität zu erhalten. In Deutschland beeinträchtigt vor allem die konventionelle Landwirtschaft mit Massentierhaltung, Kunstdünger und Pestiziden unsere Wasserqualität. Aber auch Reste aus Haushalten, Gewerbe und Industrie finden sich in unserem Wasser. So muss unser Trinkwasser immer aufwändiger von Rückständen wie Nitrat, Chemikalien, Arzneimittelresten, Mikroplastik und mehr gereinigt werden.

Unsere Kampagne kämpft für eine sehr klare Botschaft: Sauberes Wasser ist ein Menschenrecht und Grundlage für eine gute Lebensqualität. Es ist kein Produkt, das nur denen offen steht, die es sich leisten können.

Mehr Infos zur Kampagne findest du auf wasserwert.org.

Melde dich hier zum Kampagnen-Newsletter an und erhalte ca. alle 4-6 Wochen Updates zu Veranstaltungen, Aktionen und Petitionen der Kampagne.