Alle Bayern in die Rathäuser - Volksbegehren Artenvielfalt!

08.01.2019 – Wir haben aktuell eine Chance von historischem Ausmaß, für die Rettung der Artenvielfalt. Funktioniert nur, wenn ihr zwischen 31.01. und 13.02.19 in die Rathäuser und Eintragungsorte geht und für die umfassendste Artenschutz-Gesetzgebung in den letzten 70 Jahren unterschreibt. Einzigartig und ein Vorbild für Europa!

Es ist ein Reformprojekt von historischem Zuschnitt, das den Auftakt zum politischen Jahr 2019 in Bayern gibt. Das „Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“ will den Naturschutz im Freistaat grundlegend modernisieren und die bayerische Landwirtschaft fit für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts machen. Doch im Gegensatz zu zahlreichen Online-Petitionen im Internet ist das Volksbegehren ein Teil der Verfassung des Freistaats und gehört somit zur direkten Demokratie. Daher müssen alle Unterstützer vom 31. Januar bis zum 13. Februar auch persönlich im Rathaus unter Vorlage des Personalausweises für diese direkt-demokratische Gesetzinitiative unterschreiben.

Mehr Informationen findet ihr auf der Website: www.volksbegehren-artenvielfalt.de