Durchsuche unser Wissen

Zur Startseite

Mitmachen

Kinder & Müpfe

Müpfe (12-15 Jahre)

Themen

Nachhaltige Gruppenarbeit

Was haben die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen eigentlich mit unserer Gruppenarbeit zu tun? Gedanken und Tipps dazu findet ihr hier.

29.11.2021

Hast du schon von den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen gehört und was sie mit uns zu tun haben? Im Jahr 2015 verabschiedeten die Vereinten Nationen die Agenda 2030 und mit ihr die 17 Nachhaltigkeitsziele oder Sustainable Development Goals (SDGs), womit die Weltgemeinschaft sich verpflichtet ein menschenwürdiges Leben für alle und eine nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen anzustreben und umzusetzen. Dies umfasst ökonomische, ökologische und soziale Aspekte. Die Nachhaltigkeitsziele haben 5 Kernbotschaften: 1. Die Würde des Menschen im Mittelpunkt, 2. den Planeten schützen, 3. Wohlstand für alle fördern, 4. Frieden fördern und 5. Globale Partnerschaften aufbauen

Hier sind die 17 Nachhaltigkeitsziele im Überblick:

    Eine schöne, spielerische Erklärung zu den Nachhaltigkeitszielen für Kinder und Müpfe könnt ihr hier in einem Video-Clip sehen: https://www.youtube.com/watch?v=WOyUYa-FU9I (Video-Clip World’s Largest Lesson, auf deutsch)

    Wenn wir auf die Ziele aus dem Blickwinkel der JBN schauen, was bedeuten sie für uns? Mit den Kinder- und Müpfegruppen steckt ihr mittendrin in den angestrebten Nachhaltigkeitszielen und unterstützt voller Engagement die Erreichung dieser Ziele.

    Einige Beispiele dafür sind:

    Ziel 4:  Hochwertige Bildung: die JBN-Gruppenarbeit bietet ganzheitliche, erfahrungsbasierte außerschulische Bildung, d.h. Lernen mit Kopf, Herz und Hand: Begegnung mit der Natur, Zeit zum Entdecken, Beobachten, Gemeinschaft erleben und daraus langfristig Verantwortlichkeit für die Natur entwickeln.

    Ziel 5:  Geschlechtergleichheit: die JBN steht für Diversität, Offenheit und Toleranz und fördert dies auch in der Gruppenarbeit.

    Ziel 12:  Nachhaltiger Konsum: In den Kinder- und Müpfegruppen gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich durch Taten und Aktionen mit Nachhaltigem Konsum zu beschäftigen. Beispielsweise Mobilität: Wie komme ich / kommt mein Kind zur Kindergruppenstunde?, Upcycling-Bastelaktionen, Kleidertausch-Partys für Müpfe oder auch die Frage wie wir benötigte Materialien auch gebraucht organisieren können.

    Ziel 13:  Maßnahmen zum Klimaschutz: Wenn man durch Wald- und Wiese streift bieten sich zahlreiche Möglichkeiten mit den Kindern zum Thema Klimaschutz ins Gespräch zu kommen: Warum wollen wir die Moore schützen? Was für wichtige Aufgaben haben die Bäume? Warum ist die Artenvielfalt so wichtig? Müpfegruppen können sich eine Aktion überlegen, mit der sie auf Klimaschutz aufmerksam machen in ihrer Gemeinde, Schule etc. – Plakate malen, für’s Fahrradfahren werben, Bäume pflanzen, eine Wald-Rallye organisieren, mit der sie auf die Klimaschutz-Funktion der Wälder aufmerksam machen.

    Ziel 14: Leben unter Wasser (Gewässer erhalten und nachhaltig nutzen): Die JBN-Kindergruppen lernen Bäche, Flussauen, Gewässerrandstreifen und ihre besondere Tier- und Pflanzenwelt in vielen Gruppenstunden kennen. Durch diese Erfahrung entwickeln sie einen engen Bezug zu diesem schützenswerten Lebensraum und können langfristig ein Bewusstsein für nachhaltigen Erhalt der Gewässer und ihrer Lebewesen entwickeln. Müpfegruppen wollen vielleicht das Gewässer genauer untersuchen, die Wasserqualität bestimmen, Fließgeschwindigkeiten messen, Pflanzen bestimmen oder beispielsweise bei einer Müllsammel-Aktion auf das Problem des Plastikmülls in Gewässern aufmerksam machen.

    Ziel 15: Leben auf Land (Landökosysteme schützen und nachhaltig nutzen): Ziel 15 trifft das Herz der JBN-Kindergruppenarbeit: Naturerleben, Verbundenheit mit der Natur, Artenvielfalt kennenlernen, aber auch Aktivitäten wie ein Insektenhotel bauen, einen Gewässerrandstreifen erkunden, Natur-Experimente durchführen, Totholzhaufen errichten und vieles andere mehr.

    Sehr gut möglich, dass ihr euch auch noch in einem der anderen Ziele wiederfindet.

    Wenn du in deiner Kinder- oder Müpfegruppe über die 17 Ziele sprechen möchtest oder eine Aktion dazu planst, dann gibt es hier Downloads dazu:

    Wenn ihr euch noch weiter zu den 17 Nachhaltigkeitszielen informieren wollt, dann schaut mal ihr hier: