Spielebörse

Geräusche-Landkarte

  • Kategorien:
  • Naturerlebnis
  • Dauer:
  • 10 - 15 min.
  • Ziel:
  • Bewusste Wahrnehmung der (Natur-)Umgebung
  • Material:
  • Blatt Papier/Karton und Stift für jeden Teilnehmer

Die Teilnehmer sitzen oder liegen in der Natur. Sie schließen die Augen und lauschen der Umgebung. Anschließend tauschen sie sich über die Geräusche die sie gehört haben aus.

Die Beteiligten suchen sich einen Platz auf einer Wiese oder auf trockenem Waldboden. Nun setzen sich die Teilnehmer und lassen die Geräusche der Umgebung auf sich wirken. Dabei soll eine Geräusche-Landkarte entstehen: In die Mitte des Blattes zeichnet jeder sich selbst ein und darum herum werden alle gehörten Geräusche als Symbol gezeichnet (möglichst einfach!). Falls möglich kann auch die Richtung der Geräusche berücksichtigt werden. Anschließend kommen alle Teilnehmer zusammen und vergleichen ihre Landkarten, z.B. was man gehört hat, was angenehm bzw. störend war und was einen evtl. abgelenkt hat.