Prävention sexueller Gewalt

Kinder- und Jugendarbeit bietet persönliche Nähe und eine Gemeinschaft - gerade in einem so persönlichen Umfeld sollte ein geschützter Raum herrschen. Ein Ziel ist dabei, Kinder- und Jugendliche so zuverlässig wie möglich vor sexueller Gewalt zu schützen und einen sicheren Ort zu schaffen. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen und präventiver Arbeit kann es trotzdem zu Vorfällen von sexueller Gewalt kommen. Was kannst du als Gruppenleiter tun, wenn ein Kind oder ein Jugendlicher sich dir anvertraut? Für solche Situationen verfasste die JBN einen Beschluss, den du hier direkt runterladen kannst.

Download PDF "Verhaltenskodex zur Prävention sexueller Gewalt"

Außerdem sind zwei geschulte Vertrauenspersonen für dich da, wenn du Rat und Hilfe benötigst. Wende dich gerne direkt an Nadine oder Stefan. Sie helfen dir dabei wie du mit einer solchen Situation umgehen kannst und können dich auch mit rechtlichem Wissen unterstützen. Darüberhinaus vermitteln sie dir die entsprechenden Fachleute.