"Wir haben es satt" - Demo: 27.000 gehen für die Agrarwende auf die Straße

20.01.2020 – Tausende fordern eine neue Agrarpolitik bei der 10. "Wir haben es satt" - Großdemonstration. Die JBN war gemeinsam mit tausenden Aktiven des Bund für Umwelt und Natuschutz lautstark auf den Straßen Berlins.

Zur Demonstration riefen Bäuerinnen und Bauern, Umwelt-, Natur- und Tierschutzorganisationen und viele weitere Verbände auf.
Die JBN reiste mit über 50 JBN-Aktiven am Freitag Abend in Richtung Berlin, um die Wende in der Agrarpolitik zu fordern. Danke an alle, die dabei waren und die Demo zu einem solchen Erfolg gemacht haben.

Foto: Moritz Angstwurm / JBN