Sommerakademie 2015 - Die gute Mischung macht's

01.09.2015 – Klimakonferenz in Paris 2015 – da ist es Naheliegend sich mit dem Thema Klima zu befassen, so haben wir die diesjährige Sommerakademie (24. - 29.08.) ganz diesem wichtigen Thema gewidmet.

Nach dem Motto „Die gute Mischung macht’s“ hatten wir eine abwechslungsreiche Sommerakademie mit spannenden Vorträgen, Workshops in Verbindung mit genug Freizeit zum Entspannen und freiem Diskutieren. Der Klimawandel wurde von den verschiedenen Seiten beleuchtet – beginnend mit den unmittelbaren Klimawandelfolgen auf das globale Wetter bis hin zur internationalen Klimapolitik sowie den Fragen zu Klimagerechtigkeit und Klimaschuld. Gesprochen wurde über Lösungsansätze, die jeder und jede Einzelne beitragen kann und wie sich die Klimapolitik ändern muss.

Einen konkreten Klimawandeltreiber und die Arbeit zum Klimaschutz erlebten wir bei einer Exkursion ins Schechenfilz bei Seeshaupt. Hier wurde früher ein Moor zum Torfabbau entwässert und hunderte Tonnen Treibhausgase freigesetzt. Seit einigen Jahren wird es tatkräftig renaturiert und kann in Zukunft wieder Kohlenstoffdioxid speichern. Wie wir uns als Verband öffentlichkeitswirksam zum Klimaschutz einsetzen können, wurde uns in Workshops zu Kommunikation, Kampagnentraining und Öffentlichkeitsarbeit näher gebracht. Hierheraus entstand auch eine spannende Diskussionen über eine innerverbandliche Weiterentwicklung im Bereich der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit.

Das tolle Wetter wurde natürlich auch genutzt in dem wunderschönen Garten in einer guten Lektüre zu schmökern, Volleyball zu spielen oder sich in ausgedehnten Gesprächsrunden zu treffen. Den Ausflug ins Moor ließen wir mit einem Bad im Großen Ostersee ausklingen. Zum Schluss noch ein Lob an das Küchenteam, das uns eine Woche lang mit hervorragendem Essen verwöhnt hat!

Hier geht's zur Bildergalerie: www.jbn.de/termine/bildergalerien/bildergalerie/sommerakademie-2015/