JBN-Hangout mit Adrian

31.07.2020 – Seit 1. Mai 2020 ist Adrian Bebb neuer Geschäftsführer der JBN. Beim JBN-Hangout im Juli hat er uns über seinen Werdegang und seine Erfahrungen mit Kampagnenarbeit erzählt.

Durch die vielen Jahre vorerst im Ehrenamt, später im Hauptamt und schließlich als Teamleiter bei Friends of the Earth sammelte Adrian einen wahren Schatz an Anekdoten, sodass wir den Hangout lange nicht beenden wollten. Auch hinter diesem Bild gibt es eine spannende Geschichte. Solltet ihr den Hangout verpasst haben, dann fragt ihn doch am besten selbst, wenn ihr ihn das nächste Mal seht!

„Wenn alles immer nach Plan läuft hätte man ja nichts zu erzählen.“, so Adrian. Aber zum Glück lief zwar nicht immer alles nach Plan aber viele Erfolge haben sie trotzdem gefeiert! Und wir konnten nicht nur lustige sondern auch spannende, berührende und motivierende Erlebnisse hören und in die Kampagnenarbeit auf EU-Ebene hineinschnuppern. 

Besonders interessant für die weitere Arbeit der JBN sind die Komponenten einer Kampagne: Resist, Mobilise und Transform. Wir werden immer dort Widerstand leisten, wenn es nötig ist. Wir werden Menschen mobilisieren und aufklären, damit sie mit uns gemeinsam kämpfen können, um stärker zu sein und letztendlich eine Transformation der Gesellschaft zu ermöglichen. 

Außerdem planen wir ein neues Ausbildungsmodul für unsere Ehrenamtlichen in diesem Bereich ab Sommer 2021 geht es los. Seid dabei!