"Fridays for Future“ - Bewegung und Forum Z

19.03.2019 – Am So., 07.04. diskutiert das Forum Zukunft auf Schloss Blumenthal über Nachhaltigkeit und Klimawandel, der längst messbar und auch spürbar ist. Larissa Schneider, Mitglied im Bundesvorstand der BUNDjugend, moderiert dort nachmittags den Aktionskreis „Nachhaltigkeit, Konsum und ich: Mit einem ökologisch-bewussten Lebensstil glücklich werden - geht das?“.

Mit jedem Tag den wir, ohne dagegen vorzugehen, verstreichen lassen wird er zur realen Bedrohung für unser künftiges Zusammenleben. Unsere Kinder und vielleicht auch die Generation davor werden die Leidtragenden des Klimawandels sein. Gleichzeitig sind wir die letzte Generation, die einen katastrophalen Klimawandel noch verhindern kann. Jeder einzelne, die Politiker*innen eingeschlossen, unternehmen aktuell wenig bis nichts, und scheinen die aufkommende Klimakrise zu ignorieren. Die Treibhausgas-Emissionen steigen seit Jahren und noch immer werden Kohle, Öl und Gas abgebaut und verbrannt. Wegen akuter Zukunftssorgen gehen jetzt Kinder und Jugendliche mit „Fridays for Future“ freitags selbst organisiert auf die Straße, viele Erwachsene solidarisieren sich. Der Bund Naturschutz im Landkreis Aichach-Friedberg zusammen mit der Lebensgemeinschaft Schloss Blumenthal organisieren seit 2017 das „Forum Z – Unser Landkreis 2050“ - enkeltauglich leben“. So auch heuer wieder und spricht am So., 07.04 auf Schloss Blumenthal besonders die Jugend im Landkreis mit dem Motto „Forum Z - Motivation Zukunft - die nachhaltige Bürgerkommune“ an. Alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Landkreis sind aufgefordert an diesem Tag im Plenum und in den Arbeitskreisen mitzudiskutieren und damit ihren Willen zum gesellschaftlichen Wandel zu demonstrieren.

Die internationale Stiftung „Plant-for-the-Planet“ ist Schirmherr und richtet einem Appell an die Unternehmen zur klimaneutralen Unternehmensführung. Die Jugendorganisation BUND Naturschutz (JBN) unterstützt die von Greta Thumberg ins Leben gerufene Bewegung „Fridays für Future“. Larissa Schneider, Mitglied im Bundesvorstand der BUNDjugend, moderiert am 07.04. nachmittags den Aktionskreis „Nachhaltigkeit, Konsum und ich: Mit einem ökologisch-bewussten Lebensstil glücklich werden - geht das?“. 

Unter www.zukunft.bn-aic.de kann man sich anmelden und den Programm-Flyer herunterladen.