An Upcycled Christmas – Nachhaltige Geschenkideen zum Selbermachen

04.12.2020 – Heute bedeutet Weihnachten Konsum - ist das auch anders möglich? Wir liefern euch tolle Upcycling Ideen zum nachmachen.

„Oh nein für die Person brauche ich ja auch noch ein Weihnachtsgeschenk“ – ist ein Gedanke den wahrscheinlich jeder schon einmal hatte und dann nichts wie ab in die Stadt, um schnell noch etwas Schönes zu finden. Schließlich gehört es sich ja so die Familie, Freunde und Kollegen an Weihnachten reichlich zu beschenken. Heute bedeutet Weihnachten Konsum: das fängt schon an bei der Weihnachtsdeko, die jedes Jahr gekauft wird, über den Unmengen an Essen und schließlich viele teure Geschenke.

Der Durchschnitts-Deutsche gab im Jahr 2019 etwa 475 Euro für Weihnachtsgeschenke aus.

Dabei wird das Schenken häufig ein Zwang und führt nicht selten zum Kauf überteuerter Sinnlosigkeiten und entspricht so gar nicht den Gedanken der Besinnlichkeit, Religion, Familie oder Dankbarkeit, die Weihnachten eigentlich prägen.

Doch natürlich ist kompletter Verzicht nicht die Lösung, es ist schließlich auch toll seinen Liebsten etwas zu schenken und ihnen eine Freude machen zu können. Deshalb bekommt ihr im Folgenden 6 Weihnachtsgeschenkideen zum Selbermachen aus wiederverwendeten Materialien. Diese können vom Preis zum Glück definitiv nicht mit dem neusten iPhone mithalten, aber zeigen stattdessen einen persönlichen Zeitaufwand, Liebe und Mühe und sind dazu noch nachhaltig.

Sie lassen sich super an einem gemütlichen Nachmittag mit Plätzchen und Punsch im Kreis der Familie basteln und der eingesparte Kohlenstoffverbrauch macht es, wenn genügend Menschen ihren Konsum umstellen, vielleicht sogar möglich trotz Klimawandel von weißer Weihnacht träumen zu dürfen.

Hier könnt ihr die Bastelanleitung für die Geschenke herunterladen.